Bauschutt wird wieder am Recyclinghof angenommen

Nach mehrmaligen Diskussionen im Umweltausschuss gibt es jetzt die positive Meldung, dass der Bauschutt wieder am Recyclinghof angenommen wird. Bauschuttsäcke können auf der Gemeinde (Zi. 12) zu 4€ pro Stück erworben werden. Diese können zu den Öffnungszeiten des Recyclinghofes mit Bauschuttresten von Baumaterialien wie z.B.: Betonabbruch, Fliesen, Gips, Kies, Mauerteile, Mineralwolle, Sand, Steinwolle, Verputz, Ziegel, usw. abgegeben werden.